Schlagwort-Archive: Flugplatz Landshut

Flugplatz Ellermühle / Landshut: Ungewisse Zukunft

EDML Flugplatz Ellermühle / Landshut

Auch in Landshut ist man offenbar nicht in der Lage, den Nutzen eines Flugplatzes korrekt zu kalkulieren. Populistisch wird mit den Zahlen des Defizites hantiert, das der Flugplatz jedes Jahr macht. Geflissentlich außer Acht gelassen wird aber, dass der Nutzen des Flugplatzes natürlich nicht darin bestehen kann, dass die Kosten durch Landegebühren und Mieten am Platz hereingespielt werden. Der Nutzen verteilt sich auf viele andere Gebiete, so führen Beispielsweise die ansässigen Betriebe alle ihre Steuer an die Stadt ab, es werden privat wie kommerziell Piloten ausgebildet, was einerseits den Freizeitwert der Stadt steigert, zum anderen auch ein Ausbildungsangebot zur Folge hat, das nicht jede Stadt zu bieten hat: Hier werden Verkehrspiloten ausgebildet. Der Flugplatz wird kommerziell genutzt und leistet damit seinen Beitrag zur Stärkung der Region. Es wir Luftbildarchäologie von dort betrieben, was positive Auswirkungen auf unzählige Projekte und Forschungen im Freistaat bewirkt. Flugtage locken Besucher im vierstelligen Bereich an den Flugplatz und in die Region.
Nicht zuletzt muss auch erwähnt werden, dass der Platz schon lange künstlich klein gehalten wird, was es schon fast als unverschämt erscheinen lässt, ihn dann wegen seiner Wirtschaftlichkeit zu kritisieren: Gerade einmal 100 Meter mehr Landebahn sind notwendig, um den Schritt in die nächste Liga der Flugplätze zu schaffen. Damit wäre Instrumentenflugbetrieb, der professioneller Flugbetrieb ist, und die Nutzung in der Nacht möglich.
Wer jetzt meint, das zöge eine Menge Lärm mit sich, der möge an andere Plätze schauen, die ausgebaut wurden: Professioneller Flugbetrieb sorgt für Veränderung, aber nicht für mehr Lärm.

Weitere Informationen zur Lage hier:

https://www.gumola.de/flugplatz-zukunft-weiter-voellig-offen-stadtrat-vertagt-ellermuehle-entscheidung-verlaengerung-der-landebahn-wieder-ein-thema/

B3.SJWae

image_pdfimage_print